myFitbook – Social Community

myFitbook – Social Community
myFitbook – Social Community
myFitbook – Social Community
myFitbook – Social Community
myFitbook – Social Community
myFitbook – Social Community
  • myFitbook – Social Community
  • myFitbook – Social Community
  • myFitbook – Social Community
  • myFitbook – Social Community
  • myFitbook – Social Community
  • myFitbook – Social Community

Warum eine Social Web Community?

Im sozialen Web präsent zu sein, wird mehr und mehr zum unverzichtbaren Bestandteil des Marketings für Unternehmen. Diese Form der Kommunikation erzielt spezielle Effekte und erreicht teilweise exklusiv wichtige Zielgruppen.
So haben Informationen, die durch soziale Kontakte vermittelt werden, einen viel höheren Stellenwert als Botschaften von Dritten.

Wie hat DSG die Etablierung im Social Web konzipiert und umgesetzt?

Erreicht wurde dies in Form der Online-Community “myFitbook”. Nutzer des kostenlosen Portals erhalten Expertentipps rund um Ernährung und Sport sowie ein eigenes Bewegungstagebuch. Zudem können sich Interessensgruppen – von Leistungssportlern bis Couchpotatoes – organisieren und sich mit anderen Teilnehmern zum Training verabreden. Gewinnspiele, spezielle Designs und redaktionelle Inhalte gewährleisten die Interaktion und fördern langfristig die Motivation. Damit die Nutzer am Ball bleiben, motivieren zusätzlich besondere Aktionen wie bspw. eine virtuelle Weltreise. Dabei werden je nach Fortschritt Infos zu Ländern auf allen Kontinenten freigeschaltet.

Was sind die Effekte des Portals?

“myFitbook” kombiniert Bildung und Bewegung mit individuellen Service-Vorteilen für den Teilnehmer. Darüber hinaus werden durch Sponsoring soziale Zwecke unterstützt. Auf diese Weise wurde Content nicht nur umgesetzt und zur Verfügung gestellt, sondern konzeptionell eine Plattformgeschaffen, die der Kunde über Jahre hinaus als Tool im Social Media Bereich nutzen kann.

Welchen Mehrwert bringt “myFitbook” mit sich?

Der Mehrwert des Portals für die “Schwenninger Krankenkasse” ist enorm. Mit dem Aufhänger “myFitbook” werden weitere crossmediale Kanäle wie Twitter und Facebook sowie Presse/Rundfunk bedient. Der  Fokus der Community ist langfristig und durch diverse Features fast unbegrenzt nach oben skalierbar.